Archiv der Kategorie: Literatur

Literatur und Klopapier

Das aktuelle Hamstern von Klopapier ließ mich nachdenken, nachdenken über Literatur und Klopapier. Von meiner Mutter weiß ich, dass in in ihrer Jugend Zeitungspapier zu Klopapier geschnitten wurde – wenn man nichts anderes zu tun hatte, habe die Großmutter gesagt: „Geh Abtrittpapier schneiden.“ Zeitungspapier als Klopapier? Keine neue Idee. Beim Nachdenken über Bücher und Klopapier gingen meine Erinnerungen zurück in den Deutschunterricht. Da gab es doch diese Szene, in der die Seiten eines deutschen Klassikers als Klopapier verwendet werden …?

Weiterlesen

Träume in Tampere

Beim Spaziergang durch den „Näsinpuisto“ entdeckten wir im Märchenpark „Tiitiäinen“ kleine Figuren, die vor sich hinträumen, dasitzen und nachdenken, zaubern, dahinflitzen, genau hinhören und hinsehen und ein Ungeheuer bekämpfen. Die etwa 15 cm kleinen, von Olli Larjo erschaffenen Figuren erinnern uns an Gulliver, Nils Karlson Däumling und Alice im Wunderland und an die Märchenfiguren der finnischen Autorin Kersi Kunnas.

Träumer
Weiterlesen

Suche Frieden …

War da etwas? War hier nicht vor gerade noch jubelnder Gesang? Wurde hier nicht vor Kurzem erst gesungen: „Herbei, oh ihr Gläubigen“?! Ein fast leerer Stall, in der Futterkrippe Stroh, dazu zwei Kühe  – alle anderen ziehen davon: zuerst die Hirten mit ihren Schafen, dann die Weisen mit ihren Kamelen, und schließlich Maria und Josef mit dem Esel, der das Neugeborene trägt. Nichts bleibt. Nichts bleibt?

Weiterlesen

Finnischer Tango, nicht nur in Freising

Dass Finnland und Tango eng miteinander verbunden sind, erfuhren und erlebten wir in ganz unterschiedlichen Begegnungen: beim Tanz mit Heini Soutamo-Kohlrausch und Peter Ripota in Freising, beim Hören und Lesen von M. A. Numminen, auf unserer Reise nach Helsinki und auf der Fähre nach Tallin …

Weiterlesen

Rikard Wolff – Kaleidoskop

Rikard Wolff wurde am 8. April 1958 in Farsta bei Stockholm geboren und wuchs in Gubbängen/Farsta und Karlstad/Värmland auf. 2011 erschien seine Selbstbiografie „Rikitikitavi– en folkhemsberättelse“:

Lika fint väder; Hus och trädgårder; Ert barn ska börja skolan;
Ta mig och berör mig; Jag måste ut; Happy gays are here again;
Å, min teater; Änglagård;
En orm i folkhemmet; Pojken pa månen;
Miraklen inträffar vid jultid; 50+.

Weiterlesen