Archiv der Kategorie: Länder und Regionen

Sternsinger 2021

Wir haben sie am 6. Januar vermisst: die Sternsinger an unsere Tür. Doch schließlich wurden wir auch in diesem Jahr besucht, wenn auch auf andere Weise: Im Briefkasten fanden wir am Morgen von der katholischen Pfarrgemeinde einen Flyer der Sternsingeraktion, dazu einen Aufkleber mit der Aufschrift 20*C+M+B+21.

Weiterlesen

Mein Gotland oder: Ein sehr großes Konzert

Ich habe mir ein Reisebuch gekauft, in dieser Zeit, in der reisen unmöglich erscheint. Und dann ausgerechnet ein Buch über Gotland, gut 2000 km von meinem Zughause?! Das Buch lag so verlockend im Buchladen – unerwartet, ungeplant, ohne vorherige Empfehlung: „Mein Gotland – Erzählungen von Wind, Zeit und Einsamkeit“ von Anne von Canal, im Hamburger mareverlag gerade erschienen. Natürlich hat mich der Titel gelockt, aber auch die Aufmachung: klein und angenehm in der Hand liegend, auf dem Umschlag schön gezeichnete Versteinerungen und mit einem Lesebändchen versehen.

Weiterlesen

Saffransbullar, Safranschnecken – lasst sie euch schmecken!

Seit gut zwei Jahren kenne ich sie und backe und esse sie immer wieder gerne: schwedische „Saffransbullar“, „Safranschnecken“. Auch in diesem Jahr am Nikolauswochenende war es wieder Zeit dafür. Alle Zutaten hatte ich im Haus. Alle, wirklich alle?! Nochmal das Rezept gelesen und festgestellt: „kvarg“ gehört in den Hefeteig, Quark. Und der fehlte mir, und das an einem Samstagabend im Winter! Die Suche im Internet ergab: Quark lässt sich durch Frischkäse oder Skyr ersetzen. Und ja: beides war in unserem Kühlschrank.

Weiterlesen

Oldguy’s „Green spires“ im Weltwald

Unzählige Male war ich schon hier, im Weltwald im Kranzberger Forst nahe Freising, und genoss dabei die immer wieder wechselnden Farben der Blätter und die Ruhe auf den großen und kleinen Wegen, oft mit einer Freundin oder dem Ehemann im Gespräch oder gemeinsam schweigend, dankbar für die kurze Zeit ohne Pflicht oder Ziel. Die von mir für die VFLL-Regionalgruppe organisierte Führung im Juli 2020 verschaffte mir einen neuen Zugang zum Weltwald.

Weiterlesen

35 JAHRE GALERIE 13

Vor 35 Jahren hat Fritz Dettenhofer mit zwei Freunden in Freising die Galerie gegründet, 1993 verlegte er sie in die Dr.-Karl-Schuster-Straße; doch der Name der ersten Adresse, Johannisstraße 13, blieb der Galerie erhalten: Galerie 13.

Für uns sind es gerade „16 Jahre Galerie 13“: Zum Jahreswechsel 2003/2004 zogen wir zu dritt an den Vogelherd. An unserem ersten Wochenende in der neuen Wohnung ließen wir die Umzugskisten hinter uns und gingen zu der – uns bis dahin unbekannten – Galerie zur Vernissage.

Weiterlesen

Gemeindefest feiern

Seit 25 Jahren sind wir regelmäßig dabei, beim Gemeindefest der Christi-Himmelfahrts-Kirche in Freising. Dieses Fest ist fester Bestandteil in unserem Jahrablauf, zwischen Ostern und den Sommerferien. Selbst in der Zeit des Gemeindehausumbaus hatten wir gefeiert und das neue Gemeindehaus mit Bausteinen geplant. Sollte das in diesem Jahr nicht möglich sein? Ich suche nach einer anderen Form des Feierns, ich blicke zurück und rufe mir die früheren Feste in Erinnerung.

Weiterlesen

Mitbringsel: Bananenkuchen „Affenbrot“

Auf der Fahrt von München an den Bodensee machten wir zwischen Memmingen und Bad Wurzach Rast in einem Gasthof, den wir von früheren Fahrten her schon kannten: im Landgasthof „Löwen“ in Aitrach/Oberschwaben. Am Haus begrüßte uns ein Schild mit einer freundlichen Aufschrift.

Weiterlesen

Träume in Tampere

Beim Spaziergang durch den „Näsinpuisto“ entdeckten wir im Märchenpark „Tiitiäinen“ kleine Figuren, die vor sich hinträumen, dasitzen und nachdenken, zaubern, dahinflitzen, genau hinhören und hinsehen und ein Ungeheuer bekämpfen. Die etwa 15 cm kleinen, von Olli Larjo erschaffenen Figuren erinnern uns an Gulliver, Nils Karlson Däumling und Alice im Wunderland und an die Märchenfiguren der finnischen Autorin Kersi Kunnas.

Träumer
Weiterlesen