Schlagwort-Archive: Tango

Warum ich immer öfter immer lieber Contango tanze

Ich liebe es, Tango zu tanzen!

Ich liebe die Musik des Tango: Oblivion von Astor Piazolla, Coultergeist von Phil Coulter, Que te importa que te llore von Miguel Caló und Osmar Maderna …,

Und ich weiß, wo und mit wem ich bei dieser bewegenden und mitreißenden Musik wunderbare Tangotänze erleben und den Tangohimmel erahnen kann.

Und: Ich liebe es, Contango zu tanzen!

Weiterlesen

Wo-hamma-danzt? Wo-gemma-hi?

Eine kleine Tango-Spielerei
zum Jahreswechsel 2016/2017
zu lesen, zu hören und zu tanzen,

zu „Coultergeist“ von Phil Coulter (oder von Las Sombras, mit Wecker)

dabei auf die Musik achtendie Spannung darin aushalten und genießen – weiterlesen
(oder einfach nur bei der Musik bleiben). Weitere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es hier.

Weiterlesen

Durchwechseln? Durchwechseln!

Du erinnerst dich an eure erste, geliebte Tangolehrerin, die euch ins Tangotanzen eingeführt hat: Die vertrauten Musikstücke erklingen in dir, du siehst den Raum vor dir, dich selbst, in deinen tanzgeeignet besohlten, aber absolut untangomäßigen Sandalen, und deinen Partner, wie ihr unsicher dasteht, zusammen mit anderen, euch unbekannten Paaren.

Weiterlesen

Tango meets Sweden – Tango på svenska

Auch heute noch wird man manchmal von auswärtigen Tangobegeisterten gefragt. „Wo kann man in Freising gut Tango tanzen? Gab es da nicht ‘mal schöne Milongas im Schlütercafé?“ Ja – die gab es, gibt es heute aber nicht mehr: der Raum war zu eng, der Boden nicht gut – und vor allem: die aus Finnland stammende DJane Heini hat Freising verlassen. Doch es gibt die Erinnerungen … Weiterlesen