Domzimmer-Milonga II – Playlist: „Thank you for the music”

Auch im April gab es in Freising eine Domzimmer-Milonga, zu Beginn des Abends mit Blick auf die Alpen. Die aus Attenkirchen, Ingolstadt, Augsburg, Landsberg, Regensburg und München angereisten Gäste mit ganz unterschiedlichen Tango- und Contango-Erfahrung waren neugierig und aufgeschlossen für Neues.

Erwartungsvoll traf man sich in einem Kreis zum „Warmup“. Thomas Wanner beschrieb zunächst die Unterschiede zwischen Tango Argentino und Contact Improvisation – für viele eine interessante Einleitung. Dann lud Wanner zu Übungen ein, die das Besondere des Contango aufzeigen: miteinander in Kontakt sein, ohne sich dabei zu berühren; einander zugewandt sein, auch über einen größeren Abstand hinweg; Bewegungsangebote machen und aufgreifen; Musik unterschiedlichen Stils und unterschiedlicher Rhythmik wahrnehmen und in Bewegungen und Tanz umsetzen.

Man erfuhr auch: Während beim Tango Sitzende erwarten, aufgefordert zu werden, signalisieren Sitzende beim Contango, dass sie sich ausruhen oder sich mit anderen unterhalten wollen. Wer tanzen will, beginnt zu tanzen, findet dabei Partner, wechselt innerhalb eines Musikstücks auch mal den Tanzpartner. Imn den Gesprächen am Rande erfährt man voneinander, welche Erfahrungen und Wünsche jede/r mitgebracht hat.

Playlist zur Freisinger Domzimmer-Milonga II vom 14. April 2018

Stefan Hotop

Tango Loco; Klaus Paier & Asja Valcic
Comme il faut; Mandragora Tango Orchestra
Bahia Blanca; Mandragora Tango Orchestra
El recodo; Mandragora Tango Orchestra
Beautiful Tango; Hindi Zahra
Reflejo De Luna; El Alacran
Addicted; Waldeck
Gedenk; Karsten Troyke & Trio Scho
Akh Nem Mikh Liber; Karsten Troyke & Trio Scho
Kine Tango; Karsten Troyke & Trio Scho
Libste; Karsten Troyke & Trio Scho

Thomas Wanner

Hay que apprender a bailar; Francisco Lomuto
Acoustic Blues in D
Auf dem Beatenberg; Örgelimusik Althaus
In the house; Arsiesys
A media luz; Enrique Ugarte
La Guitarrita; Carlos Di Sarli
Tango für Max; aus dem Film “im Winter ein Jahr”
Oigo tu voz; Orquestra Romántica Milonguera

Sabine Redl-Thorbeck

Pearl; Cirque Du Soleil
Una Lágrima; Orquesta Silbando
Flor de Lino; Cuartetto Bando
Paisaje; Cuarteto Soltango
lnvierno; Orquesta Romantica Milonguera
Comme il faut; Tango Bardo – Rustico
Bluses de boedo; Cuarteto Almagro
Ausencia; Amores Tangos
Siempre Me Quedara; Bebe
Havana; Camila Cabello feat. Young Thug
Época; Gotan Project
Regina; Electrocutango
Tanz Mit Mir (Haifischbarpolka); Anna Depenbusch
Tocar; Beltango
Tango Para Ella; Beltango
Saludos; Orquesta Típica Sans Souci
Cafe Dominguez; Tango Bardo
Jamás retornarás; Orquesta Típica Sans Souci
Tú; Orquesta Romantica Milonguera
Little Drop Of Poison; Rebekka Bakken
Cité Tango; Gotan Project & Astor Piazzolla
La Ultima Cita; Cuarteto Soltango
Milonga carrieguera; Mandragora Tango Orchestra

Stefan Hotop

Straight To…Number One; Touch & Go
Would You…?; Touch & Go
Tango In Harlem; Touch & Go
Would You…? (Trailermen Go To Rio Edit); Touch & Go
Robogirls Can Fly; Michelle Omba
Escualo; Astor Piazzolla & Su Quinteto
Piazzolla: Fugata; Yo-Yo Ma
Sneg; Trio Scho
Paris; Trio Scho
Milaja Moja; Trio Scho
Los Vino`; Otros Aires
Milonga Sentimental; Otros Aires
Tristeza De Arrabal; Otros Aires
Hinterhofgeschichten; Lydie Auvray
Vom Winde Verdreht; Lydie Auvray
Anna’s Lied; Lydie Auvray
Ven Di Lakhst; Karsten Troyke & Trio Scho
Dus Gesang Fin Mayn Harts; Karsten Troyke & Trio Scho
Hoicher Tants; Karsten Troyke & Trio Scho
Táimse Im’ Chodhladh; Cara Dillon
Erotic Chiftetelli; Speed Caravan
Tanguango; Trio Scho
Indifference; Trio Scho
La Cumparsita; Trio Scho
Thank You for the Music; Amanda Seyfried

Es bleibt die Erinnerung an einen Abend mit schöner Musik, darunter viele moderne und auch klassische Tangostücke, mit neuen Bekannten und vielen spannenden Tänzen – ein erfüllter Abend, müde Füße …